Durch qualifizierte Fachkräfte als Handwerksbetrieb mehr Aufträge, mehr Umsatz und schnelleres Wachstum!


✔️ Experte für Mitarbeitergewinnung im Handwerk
✔️ Spezialisiert auf kleine und mittlere Unternehmen
✔️ Die Methode wurde monatelang so verfeinert, dass sie sogar in ländlichen Regionen funktioniert
✔️ Erfahrung aus über 2000+ Erstgesprächen mit Bewerbern aus dem Handwerk

Anfrage für eine Zusammenarbeit >>
Hier können Sie eine Anfrage stellen
Über 100 Kunden aus dem Handwerk

Was macht die Johannes Bopp GmbH?

Wir helfen mittelständischen Handwerksbetrieben durch ein planbares und gezieltes System neue qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen.

(Klicken Sie auf das Video)

"Ich bekomme durch die Hilfe der Johannes Bopp GmbH jeden Monat 10 qualifizierte Bewerbungen."
 

Philip Krone - Krone gt
www.kronegt.de
Mitarbeiteranzahl: 150

Problemstellung: Philip Krone war auf der Suche nach einer effizienten und skalierbaren Lösung, um qualifizierte und motivierte Mitarbeiter für seinen Betrieb zu finden. Weiterhin wollte er ein Tischler- und Fliesenteam aufbauen, um somit umfangreichere Projekte im Innenausbau annehmen zu können.

Lösung: Der Aufbau eines Karriereportals, Social-Media-Recruiting und das telefonische Vorqualifizieren der Bewerber.

Ergebnisse: Innerhalb von 6 Monaten wurden 116 Bewerbungen generiert. Darunter waren 55 qualifizierte Bewerber. Philip Krone konnte sowohl SHK-Monteure, als auch Tischler einstellen und das ohne, mit unqualifizierten und nicht passenden Mitarbeiter Bewerbungsgespräche führen zu müssen. Die Zusammenarbeit wird fortgesetzt, bis alle vakanten Stellen besetzt worden sind.

Schlun Baugruppe
www.schlun.de
Mitarbeiteranzahl: 229

Problemstellung: Die Schlun Baugruppe hatte aufgrund der geografisch Lage, Probleme Ihre offenen Lehrstellen mit qualifizierten Azubis zu besetzen.

Lösung: Es musste sowohl die Attraktivität der Ausbildungsstätte, als auch die Bekanntheit und der Bewerbungsprozess optimiert werden. Außerdem musste es Azubis vereinfacht werden, den teilweise weiten Weg zum Betrieb zu meistern.
Konzept: Die Schlun Baugruppe zahlt Auszubildenden den Rollerführerschein und stellt einen Firmenroller zur Verfügung, der auch privat genutzt werden darf.
Um dies zu vermarkten, wurde eine optimierte und auf Azubis zugeschnittenen Karriereseite erstellt und mittels Social-Media-Recruiting beworben. Telefonisch wurden die Bewerber vorqualifiziert.

Ergebnisse: Innerhalb von 2 Monaten wurden 38 Bewerbungen generiert. Darunter waren 24 hochqualifizierte Bewerber im Alter zwischen 16 und 26 Jahren.

Diese Wege führen in der heutigen Zeit nicht mehr zum Erfolg:

Agentur für Arbeit

In der heutigen Zeit hat jeder qualifizierte Handwerker, der Arbeiten möchte, auch einen Job.
Daher wird man über diesen Weg nicht seine Top-Mitarbeiter finden.

Printmedien

Die Bewerberzielgruppe liest heutzutage keine Zeitung mehr. Des Weiteren lässt sich nicht nachverfolgen, wie viele Personen wirklich die Anzeige gesehen haben.

Motivationsschreiben & Lebenslauf

Wenn sich jeder gute Handwerker in einem festen Arbeitsverhältnis befindet, warum sollte dieser sich dann die Mühe machen extra ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf aufzusetzen?

Über die Johannes Bopp GmbH

Johannes Bopp und Henri Fuchs (v.l.n.r)

Geschäftsführer



Durch den beruflichen Kontakt zur Branche sind Johannes Bopp und Henri Fuchs auf die problematische Personalsituation im Handwerk aufmerksam geworden. Um anderen Handwerksbetrieben bei der Mitarbeitergewinnung helfen zu können, wurde die Johannes Bopp GmbH gegründet.

Die Johannes Bopp GmbH hat sich darauf spezialisiert für mittelständische Handwerksbetriebe die Mitarbeitergewinnung als Full-Service Dienstleister anzubieten. Wir sorgen dafür, dass potenzielle Bewerber Sie endlich als attraktiven Arbeitgeber wahrnehmen und sich bei Ihnen bewerben. Der Fokus unserer Zusammenarbeit liegt darin unzufriedene Handwerker aus Ihrer Region für Ihren Betrieb zu begeistern. Weiterhin entlastet unser Team Ihren Personalverantwortlichen, indem wir alle Bewerber für Sie telefonisch vorqualifizieren. Das heißt: keine Gespräche mehr mit unqualifizierten Bewerbern und mehr Zeit für wichtigere Dinge. Als Branchenkenner im Handwerk ist es uns möglich auch Fehler in Ihrem Recruitingprozess zu erkennen. Dadurch erhöhen wir die Erreichbarkeit bei Telefoninterviews, Erscheinungsquote bei Bewerbungsgesprächen und das Überstehen der Probezeit somit können in kürzerer Zeit mehr Fachkräfte eingestellt und an das Unternehmen gebunden werden. 

Mara

Kundenberaterin

Merle

Junior Recruiterin

Robert

Junior Recruiter

kontaktieren sie uns

Füllen Sie einfach das Bewerbungsformular aus. Sie werden anschließend zeitnah von einem Mitarbeiter unverbindlich zurückgerufen.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde versendet.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.